Herzlich Willkommen!

FFH Mediencamp startet mit 50 Jugendlichen

Vortrag

 

Digitale Medien wie Handys, Spielekonsolen usw. sind Teil des alltäglichen Familienlebens geworden. Neben den vielfältigen Möglichkeiten der neuen Technik werfen sie auch viele Fragen auf: Wie erkenne ich, ob meine Kinder fit für die Medien sind? Wie können wir sie zu einem sinnvollen Umgang mit den Medien anleiten? Welche Regeln brauchen wir? Was tun bei Streit über Mediennutzung in der Familie? Vielen Eltern und Fachkräfte haben Fragen zu dem Thema oder sind auf der Suche nach ihrer Haltung dazu.

 

 

Event

YouTuber sind die neuen PopStars. Snaps die neuen Zettelchen. Was macht das Web mit Kindern und was machen Kinder mit dem Web? „Bildung“ ist das Thema des sechsten Webmontag Darmstadt.

Der Digitale Darmstadt e.V. lädt Eltern, Pädagogen und die Darmstädter Digitalszene ein zum Nachsitzen nach Feierabend. Was braucht’s um Schule fit für die

Zukunft zu machen? Welche Gefahren und Chancen warten im Web. Diesen Fragen nähern sich Speakerinnen und Speaker aus ganz Deutschland – garantiert ohne Panikmache!

 

 

Mediencamp

Beim ersten Medien-Camp in der Centralstation geht’s rund. Drei Schulklassen, aufgeteilt in sechs Gruppen treffen an sechs Stationen in sechs Runden auf Medienpädagogen und Medienexperten. Das Institut für

Medienpädagogik und Kommunikation, der Digitale Darmstadt e.V. und weitere Unternehmen und Organisationen

aus der Darmstädter Digitalszene laden ein zum Debattieren, Experimentieren, Daddeln und Hacken.

Wie entsteht ein Stop-Motion-Film? Was müssen wir in Zeiten von Wikipedia noch wissen? Welche Berufe bietet das Web – außer YouTube-Star? Was ist eigentlich

Datenschutz? Und was passiert da gerade zwischen Büchern, Menschen und Smartphones?

 

 

OloV Veranstaltung der Kreishandwerkerschaft Hersfeld-Rotenburg mit dem Thema:             „Wie sind die denn drauf?“- So denken junge Menschen heute, Die Veränderung unserer Kommunikation durch digitale Medien in Bad Hersfeld                                                                                                                                                                        

Fortbildung im Praktikum

Hörspiel in der Grundschule

 

 

 

 

Wie kann man ein Fussballspiel hörbar machen? Eine Möglichkeit: Bei YouTube ein Video von einem Fussballspiel anschauen und den Ton aufnehmen … Wir haben es anders gemacht: Mit Aufnahmegerät und Fussball sind die Kinder der Klasse 3b der Hans-Quick-Schule in Bickenbach rausgegangen und haben ganz unterschiedliche Fussballgeräusche aufgenommen, am PC bearbeitet und miteinander kombiniert und schon klingt der Klassenraum wie eine Fussballarena … Ein Ziel des Projekts „Radio ist mehr als Musik“ ist es, die Kinder für die Wahrnehmung und Wirkung von Sounds und Klängen in Medienproduktionen zu sensibilisieren. Zu hören ist das Hörspiel „Die 5 Detektive und ein großer Fall“ am 27. Februar von 17:00 - 18:00 Uhr bei Radio Darmstadt.

 

 

 

Mediendiplom der Wissenschaftsstadt Darmstadt

Darmstädter Kinder und Jugendliche besuchen ortsansässige Firmen und Institutionen, die mit digitalen Medien umgehen und arbeiten.

Vor Ort bekommen die Teilnehmenden Informationen und Tipps, wie ein positiver Umgang mit Medien stattfinden kann. Dabei produzieren sie eine Fotostory über ihren Besuch und reflektieren ihren eigenen Umgang mit Medien.

Ich kenn mich aus mit Medien

In diesem viertägigen Projekt werden die ViertklässlerInnen der jeweiligen Schule angesprochen. Ein Elternabend steht am Anfang des Projekts.

 

Eine Kooperation mit dem                       Lions Clubs Dieburger Land

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Institut für Medienpädagogik u. Kommunikation, Landesfilmdienst Hessen e. V.